Apple Bildschirmauflösungen – iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR und 11“ iPad Pro

Geschrieben von Christian Schmidt veröffentlich am in der Kategorie Design, UX

Noch ist das Jahr 2018 in vollem Gange, aber ich möchte schon jetzt ein Update zu meiner Reihe „Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign“ veröffentlichen. Heute widme ich mich ganz den Auflösungen und Seitenverhältnissen der neuen Apple Geräte. Warum? Weil Apple dieses Jahr gleich drei neue Bildschirmgrößen vorgestellt hat:

  • das iPhone XR mit 6,1 Zoll,
  • das iPhone XS Max mit 6,5 Zoll und
  • das 11“ iPad Pro mit entsprechend 11 Zoll Bildschirmdiagonale

Was ist so besonders an Apples neuen Bildschirmgrößen?

In den Web-Analytics Berichten (z.B. Google Analytics) können neue Bildschirmauflösungen beobachtet werden.

Das iPhone X bzw. XS, das iPhone XR und das iPhone XS Max haben eigentlich nur eine Sache gemeinsam: Das Seitenverhältnis von 9:19,5. Damit hat Apple schon im letzten Jahr mit dem iPhone X einen „Bruch“ begangen und bewegt sich nun vom klassischen 9:16 Format weg.

Das iPhone XS hat was die Dimensionen und das Seitenverhältnis angeht das gleiche 5,8 Zoll Display verpasst bekommen, wie das im letzten Jahr erschienene iPhone X. Somit sehen wir beide Geräte mit der logischen (Software-) Auflösung von 375 x 812. Apple arbeitet hier mit einer DPR* von 3. Daraus resultiert die Hardware Auflösung von 1125 x 2436.

Aber kommen wir nun zum iPhone XR. Das Display ist etwas größer geraten und misst 6,1 Zoll. Die logische (Software-) Auflösung ist 414 x 896 bei einer DPR von 2. Daraus resultiert die Hardware Auflösung 828 x 1792.

Das iPhone XS Max ist auf 6,5 Zoll gewachsen und hier ist die DPR wieder 3. Somit ist die logische Auflösung 414 x 896 gegenüber einer Hardware Auflösung von 1242 x 2688.

Was fällt dabei auf? Das iPhone XS Max und das iPhone XR kann auf Grundlage der logischen Auflösung von 414 x 896 nicht unterschieden werden. Vorsicht also bei den Analytics Auswertungen.

 

Aber was ist mit dem neuen 11“ iPad Pro (2018) los?

Hier bricht Apple eine weitere Tradition. Alle iPads hatten bisher ein festen Seitenverhältnis von 4:3. Das 11“ iPad Pro Seitenverhältnis ist nun 4,3:3 – ja, das ist tatsächlich so krumm. :-)
Alle regulären vorherigen 9,7 Zoll iPads kamen bisher mit der logischen Auflösung von 1024 x 768 daher. Das 11“ iPad Pro hat nun die gleiche logische Auflösung wie das 10,5“ iPad Pro mit 1112 x 834. Auch hier wird es schwieriger die Geräte bei einer Analytics Auswertung zu unterscheiden.

Aber nun habe ich genug geredet. Damit wir auch in Zukunft alles „auf dem Schirm“ haben, möchte ich folgende Übersicht präsentieren. Hier sollten alle wichtigen Daten über die verschiedenen Apple Displays und resultierende Bildschirmauflösungen aufgehführt sein. Wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne an.
Bis bald!

 

*DPR = Device Pixel Ratio. Zur Erläuterung kann ich meinen Beitrag aus 2017 sehr ans Herz legen. 😊 

 

Apple-Geräte (Bildschirmauflösungen, Device-Pixel-Ratio der iPhones und iPads)

DEVICE DISPLAYGRÖSSE (IN ZOLL) HARDWARE-PIXEL SOFTWARE-PIXEL DEVICE-PIXEL-RATIO (DPR) SEITENVERHÄLTNIS PIXEL PRO ZOLL
iPhones
iPhone 2G, 3G, 3GS 3.5" 320 x 480 320 x 480 1 2:3 163
iPhone 4, 4s 3.5" 640 x 960 320 x 480 2 2:3 326
iPhone 5, 5c, 5s, SE 4" 640 x 1136 320 x 568 2 9:16 326
iPhone 6, 6s, 7, 8 4.7" 750 x 1334 375 x 667 2 9:16 326
iPhone 6 Plus, 6s Plus, 7 Plus, 8 Plus 5.5" 1242 x 2208 414 x 736 3 9:16 401
iPhone XR 6.1" 828 x 1792 414 x 896 2 9:19,5 326
iPhone X, XS 5.8" 1125 x 2436 375 x 812 3 9:19,5 458
iPhone XS Max 6.5" 1242 x 2688 414 x 896 3 9:19,5 458
iPads
iPad, iPad 2 9.7" 1024 x 768 1024 x 768 1 4:3
iPad mini 7.9" 1024 x 768 1024 x 768 1 4:3 132
iPad 3, 4, Air, Air 2, 2017, 2018, Pro 9.7 9.7" 2048 x 1536 1024 x 768 2 4:3 264
iPad mini 2, mini 3, mini 4, 7.9" 2048 x 1536 1024 x 768 2 4:3 326
iPad Pro 10.5 10.5" 2224 x 1668 1112 x 834 2 4:3 264
iPad Pro 12.9 12.9" 2732 x 2048 1366 x 1024 2 4:3 264
iPad Pro 11 11" 2388 x 1668 1112 x 834 2 4,3:3 264