Kernkraft

Der Sitecore Content Hub – Mehr als nur ein Digital Asset Management System

Geschrieben von David Hefendehl veröffentlich am in der Kategorie Sitecore
netzkern loves Sitecore
Der Sitecore Content Hub ist das neueste Tool von Sitecore, um die digitale Experience für Unternehmen erleb- und greifbar zu machen. “Noch ein DAM” werden manche sagen, aber der Content Hub ist deutlich mehr als nur ein DAM-System.

Zunächst einmal was ist Content Hub eigentlich?

Content Hub ist eine Digital Asset Management Solution, die alle Ihre digitalen Daten in der Cloud verwaltet und anderen Systemen zur Verfügung stellt. Sei es einer WebApp, einem Katalog, einer native App oder einem Kiosk-System. Content Hub speichert all diese Daten „ausgabeneutral“ ab - das Ganze als SAAS-Lösung, die dadurch problemlos mit Ihren Ansprüchen mitskaliert.

Assets

Das Herz des Content Hub ist das Digital Asset Management, keine Frage. Das System bietet alles was benötigt wird, um digitale Daten aller Art zu verwalten. Von Bildern in unzähligen Formaten, Auflösungen, Farbräumen oder Größen über Videos und Audio Dateien bis zu PDFs, PowerPoint oder auch Word Dokumenten. Für alle Art Daten gibt es frei konfigurierbare Oberflächen, je nachdem was gerade benötigt wird.

Sitecore Content Hub Video ViewSitecore Content Hub Asset Detail

Video Asset Detail vs. Image Asset Detail

 

Das größte Problem bei digitalen Daten ist diese auch wieder zu finden. Sei es in Ordnerstrukturen oder in DAM Systemen. Content Hub bietet hier eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Freitext-Suche, eine frei konfigurierbare Faceted Search, Favoriten, gespeicherte und fast beliebig komplexe Suchen... und das alles in diversen Ansichten.

Sitecore Content Hub Search GridSitecore Content Hub Search Table

Grid View vs. Table View

Product Content Marketing

Sitecore Content Hub Products Overview

Übersicht der Produkte in Content Hub


Hier verwaltet das System alle Produkte und die dazugehörigen Assets. Dies dient als „single source of truth“ für alle Systeme, die aus dem Content Hub ihre Daten beziehen. Dazu werden hier auch alle Daten angezeigt, die über die Content Marketing Plattform generiert werden und zu dem jeweiligen Produkt gehören. Blog Posts, Radio Spots, Kataloge, oder Pressemappen. Hier sind keine Grenzen gesetzt.

Content Marketing Platform

Hier zeigt sich, dass Content Hub von Anfang an als Kollaborationstool erdacht ist. Alle Teams können hier ihre Ideen starten, Kampagnen für verschieden Zielgruppen oder Regionen planen, Blogposts, Radio oder Plakatkampagnen? Kein Problem. Sitecore Content Hub Campaign Search

Übersicht über alle Inhaltsformen im System. Auch hier ist die Suche von Content Hub eingebunden.

 

In Content Hub verwalten sie all das, wenn es sein muss auch über verteilte Standorte hinweg. Der Strategy Planner zeigt genau, wo noch Content erstellt werden muss und für wen. Marketing-Teams können sich hier richtig austoben.

Sitecore Content Hub Strategy Overview
Noch keine Social Media Posts für unsere „Health Focussed“ Nutzer.

web2print

Natürlich kann Content Hub auch Web2Print. Sie können hier z.B. Kataloge erstellen, die Ihre Nutzer selber mit Daten befüllen können und so personalisierte Broschüren mit ausschließlich den Inhalten für Ihre Kunden erstellen, die diese wirklich sehen wollen. Auch hier können Templates angelegt werden, die z.B. mit kuratierten Asset Collections zusammen von dem Nutzer für eigene Kampagnen genutzt werden können. So können die Standorte selber kreativ werden, ohne dass die Brand CI untergeht.

Powerful Bar - Produktkatalog in Sitecore Content Hub

Beispielansicht eines simplen Produktkataloges

 

netzkern ist einer von derzeit zwei Sitecore Content Hub zertifizierten Partnern in Deutschland. Buchen Sie jetzt ihre unverbindliche Demo.