Maigrün - der netzkern Blog

Hier schreiben die Kernkräfte über das was sie und unsere digitale Welt bewegt - über Design und Konzeption, Entwicklung, Online Marketing, über alles aus dem Kern und über die digitalen Trends.

Apple Bildschirmauflösungen – iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR und 11“ iPad Pro

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX

Noch ist das Jahr 2018 in vollem Gange, aber ich möchte schon jetzt ein Update zu meiner Reihe „Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign“ veröffentlichen. Heute widme ich mich ganz den Auflösungen und Seitenverhältnissen der neuen Apple Geräte. Warum? Weil Apple dieses Jahr gleich drei neue Bildschirmgrößen vorgestellt hat:

  • das iPhone XR mit 6,1 Zoll,
  • das iPhone XS Max mit 6,5 Zoll und
  • das 11“ iPad Pro mit entsprechend 11 Zoll Bildschirmdiagonale

Weiterlesen

Die Kunst der Schriftmischung

Geschrieben von Dennis Nuhn
veröffentlich am in der Kategorie Design

Unter Schriftmischung versteht man das Kombinieren von verschiedenen Schriftfamilien (z.B. Times New Roman & Arial), sowie Schriftschnitten (z.B. Light & Bold). Das korrekte Mischen von Schriften erzeugt eine positive Spannung, die für Aufmerksamkeit sorgt und beim Erfassen von Inhalten helfen kann.

Jedoch gibt es wie im Straßenverkehr auch in der Typografie – also der Schriftenlehre – gewisse Regeln, die beachtet werden sollten.

Weiterlesen

Sketch won't Print

Geschrieben von Mirko Schröder
veröffentlich am in der Kategorie Design

Druckvorlagen erstellen mit Sketch. tl;dr: geht nicht.

Weiterlesen

Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign 2018

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX

Das Jahr 2018 ist schon halb vorbei und der längste Tag des Jahres liegt bereits hinter uns. Es ist höchste Zeit für ein Update! :-)  
In den vergangenen Jahren habe ich bereits ausführlich über die Verwendung der verschiedenen Bildschirmauflösungen bei unterschiedlichen Devices (in Deutschland) berichtet. Insbesondere bei der Umsetzung von responsiven Webseiten ergeben sich daraus stets neue und spannende Herausforderungen.

Weiterlesen

Das Burger Menu

Geschrieben von Jenny Funk
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX, Design, Konzeption

Was ist das Burger Menu? Ist es ein Trend? Und was gibt es eigentlich für Alternativen? Was hat es mit Progressive Menu und Tab Menu auf sich?

 

Weiterlesen

Razor reloaded

Geschrieben von Dr. Daniel Schulten
veröffentlich am in der Kategorie Aus dem Kern, Design

Habt ihr es vielleicht auf Facebook oder beim gestrigen Schwebebahn-Lauf bereits bemerkt? Nach mehr als 6 Jahren haben wir es mal wieder gewagt: Wir haben ein neues Logo! 

Weiterlesen

Der ADC Kongress 2018. Hungrig in Hamburg

Geschrieben von Elena Tree
veröffentlich am in der Kategorie Design, Design, Design

Moin Moin, Hamburg! Mittwochmorgen auf dem ADC Kongress 2018 in der „hippen“ Location Kampnagel.

Weiterlesen

Adobe Animations - Weiterbildung auf meetup

Geschrieben von Mirko Schröder
veröffentlich am in der Kategorie Design, Design, Design

Weiterbildung wird groß geschrieben bei netzkern, und damit der gute Vorsatz nicht unter die (Alltagsgeschäft-) Räder kommt, sind 6 Weiterbildungstage vorgeschrieben.
 
Im Rahmen dieser „Pflicht“ habe ich die Veranstaltung Adobe Animations der beliebten meetup-Reihe besucht. In solchen meetups treffen sich Interessierte zu beliebigen Themen und tauschen sich aus. Das ist Know-How Transfer, Networking und beinhaltet manchmal auch freie Speisen und Getränke je nach Location-Sponsor. 

Weiterlesen

2G Geschwindigkeit im Web: Umdenken bitte!

Geschrieben von Frederik Kohleick
veröffentlich am in der Kategorie UX, Design, Design, Konzeption, Design

Man kennt das: Es ist Monatsmitte und YouTube oder andere datenhungrige Apps haben das Datenvolumen aufgefressen. Noch eine flapsige SMS vom Netzbetreiber: Für nur 10 Euro wieder „normal“ surfen – die Versuchung ist groß. Und das nennt sich dann großzügig Flatrate.

Weiterlesen

Lazy Loading – Fauler Zauber oder sinnvolles Tool?

Geschrieben von Frederik Kohleick
veröffentlich am in der Kategorie UX, Design, Design, Konzeption, Design

Oft genug haben wir an dieser Stelle über Website-Performance geschrieben. An dieser Stelle möchten wir eine Methode zur Optimierung vorstellen: Lazy loading. Es handelt sich dabei um eine beliebte Technik für bildlastige Webseiten.

Weiterlesen

Hartnäckiger Unsinn: "Bilder brauchen 72dpi fürs Web"

Geschrieben von Dennis Nuhn
veröffentlich am in der Kategorie Allgemein, Design, Design, Entwicklung, Design

Der Irrglaube um die sagenumwobenen 72dpi geistert seit Jahrzehnten durchs Internet, Lehrbücher und Berufsschulen. Es gab bereits zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften dazu und trotzdem hält sich dieser Mythos hartnäckig wie kein anderer in der Branche. Kein Wunder, wenn er sogar an Berufsschulen gelehrt wird. Mit diesem Blogeintrag versuche ich die Verwirrung zu beseitigen und aufzuklären.

Weiterlesen

Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign 2017

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX, Design, Konzeption, Design, Konzeption

Bei der Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webseiten ist es enorm wichtig darauf zu achten, dass der Inhalt auf den von den Nutzern eingesetzten Endgeräten auch lesbar und bedienbar dargestellt wird. Aus diesem Grund beschäftige ich mich regelmäßig mit den aktuell häufigsten Bildschirmauflösungen, da diese für ein gutes Responsive Webdesign besonders berücksichtigt werden sollten.

Weiterlesen

Gestalt-Gesetze - Grundlagenwissen für Konzeption und Design 

Geschrieben von Jenny Funk
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX

Es gibt fachliche Fertigkeiten und Kenntnisse zur Gestaltung von Benutzeroberflächen die unerlässlich sind - unabhängig davon, ob wir uns innerhalb von Projekten in der Konzept-, Design oder Abnahme-Phase befinden.

Zu diesen Kenntnissen gehören die sogenannten Gestalt-Gesetze. Sie stammen im weitesten Sinne aus dem Bereich der Wahrnehmungspsychologie. Die Gesetze sind insbesondere bei der Gestaltung von Zusammengehörigkeit relevant. Sie geben uns ein Verständnis darüber, worauf wir sowohl bei den ersten Visualisierungen von Anforderungen achten sollten, als auch bei der fortführenden Ausgestaltung wie finalen Designs und in der Entwicklung der Benutzeroberfläche. Kurz ausgedrückt: Die Gestalt-Gesetze widmen sich dem Bereich der menschlichen Wahrnehmung.

Solche Gestaltungs-Grundlagen helfen sowohl den Kreativen selbst indem sie ihre eigene Arbeit durch die Brille solcher Ansätze begutachten. Aber auch den Auftraggeber können sie zur Überprüfung der gestalterischen Stimmigkeit dienen. 

 

Weiterlesen

Webrelevante Grafikformate im Überblick

Geschrieben von Dennis Nuhn
veröffentlich am in der Kategorie Allgemein, Design, Design, Design

 Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem JPG und einem PNG? Was kann ein GIF und was bitte soll ein SVG sein?

Diese Fragen möchte ich euch gerne beantworten, denn mit diesem Blogeintrag werde ich mich auf die vier webrelevanten Speicherformate für Bilder beschränken und auf ihre Stärken und Schwächen eingehen.

Weiterlesen

Der Weg zur gelungenen Landing Page

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie UX, Design, Digital Marketing

Unternehmen stehen häufig vor der Herausforderung, dass ein spezielles Produkt oder eine spezielle Dienstleistung für eine kurzfristige Offensive besonders beworben werden sollen. Neben der Vielzahl an Vertriebsmöglichkeiten im klassischen Marketing Mix, gibt es tausende weitere  Möglichkeiten in der digitalen Welt.

Weiterlesen

Mobile-First-Index: Todesurteil für alte Seiten(?)

Geschrieben von Nico Zorn
veröffentlich am in der Kategorie UX, Design, Digital Marketing, Digital Marketing

Mehr als 50% aller Website-Aufrufe erfolgen über Smartphones und Mobilgeräte, Tendenz steigend. Der logische Schritt für Google: Ab 2017 basieren die Rankings nicht mehr auf der Desktop-Version von Websites, sondern auf dem Index für Smartphones und andere Mobilgeräte. Das ist praktisch ein Todesurteil für veraltete Seiten ohne Responsivität.

Weiterlesen

Websiterstellung ohne Code-Kenntnisse: Adobe Muse

Geschrieben von Dennis Nuhn
veröffentlich am in der Kategorie Allgemein, Design, Entwicklung

 In diesem Blogbeitrag möchte ich auf Adobe Muse, seine Funktionen sowie dessen Anwendungsgebiete eingehen. Außerdem kläre ich die Frage ob Muse am Ast der Web-Entwickler sägt.

Weiterlesen

Responsive Webdesign 2015 und Upwardly Responsiveness

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX, Design, Konzeption, Design, Konzeption

Es gibt einen aktuellen Beitrag zum Thema:

Weiterlesen

Die häufigsten Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign 2014

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX, Design, Konzeption, Konzeption

Es gibt einen aktuelleren Beitrag zum Thema "Bildschirmauflösungen 2017".

Weiterlesen

Schluss mit dem Schriften-Einheitsbrei – Google Fonts

Geschrieben von Frederik Kohleick
veröffentlich am in der Kategorie Design, Design, Design


Was waren das für Zeiten, als Web-Entwickler noch verwendbare Font-Stacks an einer Hand abzählen konnten. Verdana, Arial, Helvetica, Georgia, Times… Ende. Somit sahen alle Website-Texte mehr oder minder gleich aus. Wer ein wenig Eigenständigkeit beweisen wollte was die Typographie anging, der erstellte GIF oder PNG-Dateien in denen die Schriften als Textgrafik vorlagen.

Weiterlesen

Die häufigsten Bildschirmauflösungen und Responsive Webdesign

Geschrieben von Christian Schmidt
veröffentlich am in der Kategorie UX, Design, Design, Konzeption, Design, Konzeption

 Es gibt einen aktuellen Beitrag zum Thema "Bildschirmauflösungen 2017".

Weiterlesen

Google Analytics and Responsive Web Design - Introducing Responsive Tracking

Geschrieben von Henry Zeitler
veröffentlich am in der Kategorie Design, UX, Design, Konzeption, Design, Konzeption

Nowadays, responsive web design has become a common approach for building mobile-optimized Websites. As you might know, the technique behind this changes the layout of a page to enhance the user experience depending on the viewport using media queries. But what about tracking those alternate states of a page in Google Analytics? Here's a working example of how we can track events in a responsive environment.

Weiterlesen