netzkern relauncht uponor

01.09.2013 | Mobil-optimiert, bessere Usability und einfachere Redaktionsprozesse: Wuppertaler Sitecore CMS-Experten heben internationale Uponor-Websites auf ein neues Niveau. 
Wuppertal, 02.09.2013 – Der Startschuss für den internationalen Relaunch und Roll-out der Uponor-Websites ist gefallen. Seit letzter Woche ist www.uponor.de in neuem Design, mit verbesserter Navigation, effektiver Redaktionslogik und für mobile Endgeräte optimiert live. Zuvor hatte netzkern, die weltweit federführende Internet-Agentur und seit 2013 auch Hosting-Partner von Uponor, bereits die Länderwebsites in England und Russland entsprechend dem neuen Look & Feel überarbeitet. Das Aufsetzen neuer Länderwebsites erfolgt über das Klonen und Anpassen eines zentralen Basisprojekts, wodurch der Roll-out einheitlich, effizient und entsprechend individueller Marktanforderungen erfolgt. Bis Ende 2013  soll die Überarbeitung aller Uponor-Websites abgeschlossen sein. 
 
Bauherren, Fachhandwerker, Architekten und der Großhandel können die Webseiten ab sofort mobil-optimiert mit Tablet PC, Smartphone und anderen Endgeräten nutzen. Der eingesetzte Mobile Device Detector des Sitecore CMS passt die Webseiten automatisch an den Screen jeglicher mobiler Endgeräte an. Damit stehen die Informationen und Online-Services des weltweit führenden Anbieters von Lösungen für die Bereiche Heizen/Kühlen und Trinkwasserinstallation nun auch mobil perfekt zur Verfügung; z.B. auf Baustellen, in Neubauten oder auf Messen.
 
Die Uponor-Zielgruppen profitieren zudem von der neuen Informationsarchitektur der Website: Die Lösungen von Uponor erklären sich ganz simpel pro Gebäudetyp für unterschiedliche Kundengruppen. Der 3D Solution Guide zeigt zudem bildlich die Anwendungsvielfalt in den landestypischen Gebäudearten (vom Einfamilienhaus über Büro-und Industriegebäude bis zu Lösungen für Agrargebäude).
 
Für schnellere, flexiblere Redaktionsprozesse hat netzkern weltweit einheitliche, modulare Content-Elemente im Sitecore CMS vorgesehen. Redakteure können Basisseiten so ganz leicht mit diversen Bausteinen wie Link- und Bilderlisten erweitern. netzkern hat weiterhin das Hosting für die globalen Auftritte im eigenen Rechenzentrum übernommen. Uponor senkte damit nicht nur die Komplexität und die Kosten, sondern steigerte zudem die Performance für Websitebesucher und Redakteure weltweit.
 
netzkern wird Uponor auch bei weiteren Ausbaustufen strategisch und inhaltlich beraten und die technische Realisierung mit Sitecore übernehmen.
 
„Mit unseren überarbeiteten Webangeboten bieten wir Informationen nun noch besser aufbereitet und leichter zugänglich für unsere Kunden. Damit steigern wir unsere Reichweite und untermauern gleichzeitig unser Service-Versprechen. netzkern hat die gestalterischen Vorgaben bestens mit Sitecore umgesetzt. Die Verbesserungen in der Content-Pflege sowie auch die Auslagerung des Hostings bringen unseren internationalen Redakteuren und Administratoren einiges an  Arbeitserleichterung. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte und Ausbaustufen gemeinsam mit unserem Partner netzkern“, sagt Jens Schüll, Online Services Manager der Uponor Group.

Über netzkern

Die Internet-Agentur netzkern bietet von der Planung über die Konzeption und Realisierung bis hin zum Hosting von Websites, Portalen, Intranets, E-Commerce-Lösungen etc. alle benötigten Dienstleistungen aus einer Hand. Bei komplexen Web-Projekten setzt netzkern vor allem auf die Lösungen von Sitecore*. Die Agentur hat jahrelange Erfahrung mit Sitecore, ist Hostingpartner sowie deutschsprachiges Schulungszentrum für Sitecore. Die 35 Sitecore-zertifizierten Mitarbeiter planen und realisieren Projekte jeder Größe. netzkern bietet zudem eigene Sitecore-Lösungen und -Module, z. B. für Social Media und E-Learning. Von den Standorten Wuppertal und Rotterdam werden Kunden in der gesamten DACH-Region und Benelux betreut. Dazu gehören Bayer, ERGO, Fahnen Herold, HAKO, Montblanc, Siemens, Tele2, uponor uvm. Weitere Informationen: www.netzkern.de

Über Uponor

Uponor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die Bereiche Heizen/Kühlen und Trinkwasserinstallation. Mit einem Vertriebsnetz in mehr als 100 Ländern und rund 3.200 Mitarbeitern ist das Unternehmen Partner für Fachhandwerker, Planer, Investoren, Generalunternehmer sowie Verantwortliche aus den Bereichen Wohnungsbau und Industrie. Weitere Informationen: www.uponor.de

Pressekontakt

Markus Grün
CTO & Head of NewBiz
+49 202 5199 123
markus.gruen@netzkern.de