Wuppertaler Schwebebahn-lauf trotzt Corona - netzkern realisiert virtuelle Lösung

6/4/2020 |

Wie kann die jährliche Sportgroßveranstaltung trotz erheblicher Einschränkungen stattfinden? Die Digitalagentur hat gemeinsam mit dem Veranstalter und Davengo eine digital-unterstützte Alternativform für den Schwebebahn-Lauf entwickelt. Anmeldung für den Lauf am 21. Juni 2020 ist ab Samstag 6. Juni 2020 möglich.

Seit dem Start in 2013 ist der Wuppertaler Schwebebahn-Lauf zu einem sportlichen Großevent mit zuletzt fast 8.000 Läufern aus 111 Städten angewachsen. Der Schwebebahn-Lauf gehört mittlerweile zu den TOP 25 Firmenläufen (gemäß Finisher) in Deutschland und wurde im letzten Jahr mit dem Wuppertaler Wirtschaftspreis in der Kategorie „Stadtmarketing“ ausgezeichnet. Die gemeinsame Vorbereitung und Teilnahme am Lauf trägt in vielen Unternehmen zum Team Building bei. Dieses Jahr musste der Schwebebahn-Lauf Corona-bedingt als Großveranstaltung abgesagt werden. Aber der langjährige Sponsor und Partner netzkern hat sich gemeinsam mit dem Schwebebahn-Lauf e.V. eine Alternative einfallen lassen, die den Lauf in abgewandelter Form am 21. Juni 2020 doch noch möglich macht:

Füreinander, miteinander, WUPPERTAL bewegen: der virtuelle Sparkassen Schwebebahnlauf 2020

Unternehmen können ab sofort ihre Mitarbeiter als Team auf der der virtuellen Sparkassen Schwebebahnlauf Website anmelden. Die Buchung und Abwicklung läuft wie üblich über die Plattform davengo. Neu sind dieses Jahr jedoch die Vorgaben zur Laufstrecke und Zeitmessung. Die angemeldeten Läufer dürfen überall laufen, nur möglichst NICHT auf der üblichen Strecke des Schwebebahnlaufs. Damit soll vermieden werden, dass sich viele Läufer (trotz Corona) an der bekannten Strecke messen und es zu unnötigen Ballungen kommt. Die angemeldeten Teilnehmer können alleine oder in Kleingruppen (mit Abstand) wirklich überall und zu jeder Zeit am 21.6. laufen. Die Distanz bestimmt jeder für sich und misst auch seine Zeit. Das Ergebnis tragen die Teilnehmer dann auf der Website des Schwebebahn-Laufs ein und wer mag, lädt noch ein Foto mit hoch. So lässt sich ein gemeinsames Wuppertal-Event erleben: „Der Spaß am Laufen steht dieses Jahr im Fokus – getreu unseres Motos `Füreinander, miteinander, WUPPERTAL bewegen´ und nicht so sehr die Geschwindigkeit und Challenge. Wir sind überglücklich gemeinsam mit netzkern und davengo noch eine Alternativform gefunden zu haben, bei sich alle Unternehmen beteiligen können. Das ermöglicht uns, weitere virtuelle Angebote, in Zeiten wie diesen, anzubieten“, erklärt Silvia Kramarz , Vorsitzende des Schwebebahn-Lauf e.V.

„Wir freuen uns schon riesig auf den virtuellen Sparkassen Schwebebahn-Lauf und sind schon sehr gespannt darauf, wie das neue Format angenommen wird und auf viele lustige Finisher-Fotos“, erklärt Daniel Schulten, Vorstand von netzkern. „Das Schöne an digitalen Lösungen ist, dass man heutzutage fast alle Anforderungen damit meistern kann. Wir haben in wenigen Tagen eine schlanke Digitallösung für den Schwebebahn-Lauf entwickelt, die für die Teilnehmer leicht zu bedienen ist und dem Zweck gerecht wird. Es ist ja hoffentlich nur für dieses Jahr… Ansonsten wäre auch eine professionelle App mit Foto-Upload, Tracking, Scoring etc. in Frage gekommen., Wir starten heute in vielen Projekten mit einer schnell und günstig erstellten Basislösung für Websites, Apps oder Online-Shops, um den Erfolg zu überprüfen. Gute Ideen lassen sich heute sehr schnell in die Welt bringen. Ist diese erfolgreich, kann man weiter ausbauen. “

Über netzkern

netzkern ist eine der größten Full-Service-Digitalagenturen Deutschlands mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten Wuppertal und Hamburg. Die Agentur bietet sämtliche Leistungen für anhaltend erfolgreiche Web-, E-Commerce-, Online-Marketing- und Customer-Experience-Lösungen. Dazu gehören Beratung, Konzeption, Gestaltung, Realisierung, Online-Marketing sowie Hosting im redundant ausgelegten Datacenter. Die Digitalspezialisten unterstützen Großunternehmen wie Bayer, Covestro, RWE, Vonovia, EWE, swb, Düsseldorf Flughafen, Festool, HEM und Aktion Mensch sowie zahlreiche KMUs wie Hermes Sweeteners, Impact (Barmenia Versicherungen) und den Bergischen Handballclub BHC06 dabei, Interessenten über digitale Kanäle in begeisterte Kunden und Fürsprecher zu verwandeln. netzkern ist Sitecore Platinum Implementation Partner, Microsoft Gold Application Development Partner, MongoDB-Partner, einer der größten und erfahrensten Gold-Partner für Kentico im deutschsprachigen Raum sowie Google-Partner.


Pressekontakt

Kernkraft
Marcus Bond
Pressesprecher
+49 202 5199 116
marcus.bond@netzkern.de